Herzlich Willkommen in der Zieten Apotheke

Astrid Weick e. K.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Deshalb sind wir nicht nur einfach eine Apotheke. Wir verstehen uns als Dienstleiter, der sich die Zeit nimmt, Ihnen in ausführlichen Beratungsgesprächen bei Ihren Gesundheitsfragen weiterzuhelfen. Ob Sie sich vor einem Auslandsaufenthalt über die passenden Impfungen informieren möchten, alternative Medizin bevorzugen oder Ihren Cholesterinspiegel bei uns überprüfen möchten, wir haben ein umfassendes Leistungsangebot, das alle Fragen rund um Ihre Gesundheit klärt. Das ist für uns selbstverständlich – wir sind für Sie da!

Darüber hinaus prüfen und optimieren wir Ihre Medikation. Auch hier können Sie uns vertrauen. Wir sind Experten, die Sie zu allen verschreibungspflichtigen und freiverkäuflichen Medikamenten beraten und Ihnen Fragen kompetent beantworten kann.

Wir helfen Ihnen, gesund zu leben und zu bleiben. Denn das ist mehr als nur Job – das ist unser Beruf.

Fragen Sie uns auch gerne nach der Servicekarte – mit dieser findet ein automatischer Interaktions-Check zu Wechselwirkungen von Medikamenten statt. Gerade wenn Sie parallel mehrere Medikamente einnehmen, bieten wir Ihnen so zusätzliche Sicherheit.

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen: Fast jeden Tag, und nicht selten auch nachts und am Wochenende. Persönlich, freundlich, fachkundig.

Und besuchen Sie uns mal wieder — in Ihrer Zieten Apotheke!

Aktuelle Gesundheitsnews

Wieso ist der Freitag schwarz? – die Geschichte hinter dem Rabatt-Fest!
Im Kalender sieht der 29. November ganz harmlos aus – weder Feier- noch Gedenktag hat das Datum zu bieten. Dennoch
> Artikel lesen
Das kratzt jeden mal: Juckreiz
Juckreiz (medizinisch Pruritus) ist eine Missempfindung der Haut, die das Verlangen auslöst, die betroffene Stelle zu kratzen. Die Hände wandern
> Artikel lesen
Wenn dem Körper was fehlt: Müdigkeit hat viele Gründe
Ab und zu geht uns allen so: Kaum sind wir aufgestanden, könnten wir uns auch schon wieder hinlegen, und tun
> Artikel lesen
Pubertätsalarm: Tipps gegen Akne
Ist man erstmal drüber weg, so mit Anfang zwanzig meistens, dann hat man gut lachen: Für viele Jugendliche aber sind
> Artikel lesen
Wenn nicht jetzt, wann dann? Erkältungs-Prophylaxe!
Man merkt es zum Beispiel daran, dass sich die Reihen im Büro schon ein wenig lichten, oder daran, dass in
> Artikel lesen
Das Ende der Zettelwirtschaft: Das eRezept kommt!
Ein handgeschriebener Brief oder eine Postkarte aus dem Urlaub haben ja irgendwie mehr Stil als eine Nachricht per eMail oder
> Artikel lesen